Sie sind nicht angemeldet.

Die A3Q-Kalender 2020 sind bestellbar:   HIER KLICKEN

 

MaxHawlin

Schüler

  • »MaxHawlin« ist männlich
  • »MaxHawlin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 103

Registrierungsdatum: 6. Februar 2009

Aktuelles Auto: Audi A3 8P 3.2L VR6

Postleitzahl: 39100

Wohnort: Bozen

  • Nachricht senden

1

Freitag, 30. April 2010, 00:32

Selbs Codieren...

Hallo,

Ich würde gerne ein baar Kleinigkeiten bei meinem A3 codieren. Automatisch verschließen ab 15 km/h usw.

zur Verfügung habe ich ein Diag-4000 Interface und wollte von euch wissen ob ich das mit dem Interface überhaupt bewerkstelligen kann?!
Es hat einen Knopf mit dem ich in den Can-Modus wechseln kann.
Genauere Informationen zum Interface: http://motorado.de/shop/product_info.php…DIAG--4000.html

Es ist schon eine Zeit her als ich es machen wollte und damals ein Freewereprogramm zum programmieren/codieren gefunden habe, kann mich leider an den Namen nicht mehr erinnern.
Es soll auch noch eine ältere Version von VCDS geben die gratis ist, aber die ist anscheinend nirgends mehr zu finden =)

Ich würde schon gewillt das Geld für die Software auszugeben, fals es mit meinem Interface gehen sollte.
Aber vielleicht weiß einer von euch ein Programm, mit dem es auch geht, brauche es eigentlich nur für dieses eine Mahl...

Danke für eure Hilfe.
A3 8P 3.2L VR6 Quattro

[ CUSTOMIZED ]

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 365

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi S6 (4G) Avant 4.0 TFSI, Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 690 / 635

  • Nachricht senden

2

Freitag, 30. April 2010, 08:42

Hallo,

Ich würde gerne ein baar Kleinigkeiten bei meinem A3 codieren. Automatisch verschließen ab 15 km/h usw.

zur Verfügung habe ich ein Diag-4000 Interface und wollte von euch wissen ob ich das mit dem Interface überhaupt bewerkstelligen kann?!
Es hat einen Knopf mit dem ich in den Can-Modus wechseln kann.
Genauere Informationen zum Interface: http://motorado.de/shop/product_info.php…DIAG--4000.html

Es ist schon eine Zeit her als ich es machen wollte und damals ein Freewereprogramm zum programmieren/codieren gefunden habe, kann mich leider an den Namen nicht mehr erinnern.
Es soll auch noch eine ältere Version von VCDS geben die gratis ist, aber die ist anscheinend nirgends mehr zu finden =)

Ich würde schon gewillt das Geld für die Software auszugeben, fals es mit meinem Interface gehen sollte.
Aber vielleicht weiß einer von euch ein Programm, mit dem es auch geht, brauche es eigentlich nur für dieses eine Mahl...

Danke für eure Hilfe.
Wenn du es nur für einmal benötigst, dann such dir am besten jemanden in der Nähe, der dir mit einem VCDS gegen eine kleine Entschädigung aushelfen kann.
Ältere VCDS Versionen werden nicht funktionieren, da diese keine CAN Unterstützung haben.

Du könntest hier:
http://www.vagcomforum.de/index.php?showforum=61
schauen ob du dort jemanden in deiner Nähe findest, ansonsten gibt es hier im Forum auch einen Beitrag, der dir weiterhelfen könnte, indem VCDS User die Hilfe angeboten haben.

Grüße,
quattrofever
Audi S6 (4G) Avant - 4,0 TFSI S-Tronic
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

jojoDD

Anfänger

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 21. März 2010

Aktuelles Auto: A4 2.8 5V quattro

Postleitzahl: 01237

Wohnort: Dresden / OL

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

3

Freitag, 30. April 2010, 23:07

Ja also als Freeware fällt mir nur WBH Diag ein, hier zu finden: http://www.blafusel.de/obd/obd2_wbhdiag.html

Allerdings:

"Wird es eine Version für CAN geben?
Nein."

Und VCDS was am umfangreichsten und zuverlässigsten ist, läuft nur bis Version 4.09 mit fremden Diagnosekabeln, Diese Versionen machen aber starke Probleme mit Vista und Win7.
Die Versionen ab 4.09 (aktuell 9.08 ) sind nur für firmeneigene Kabel von Ross-Tech. Die Kabel selbst enthalten den Lizenscode und die Software lässt nur mit denen betreiben und ist nicht käuflich erwerblich. Die Software ist kostenlos, die Kabel kosten haufen Kohle.

MfG
VCDS HEX CAN USB in Raum DD bis ZI

MaxHawlin

Schüler

  • »MaxHawlin« ist männlich
  • »MaxHawlin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 103

Registrierungsdatum: 6. Februar 2009

Aktuelles Auto: Audi A3 8P 3.2L VR6

Postleitzahl: 39100

Wohnort: Bozen

  • Nachricht senden

4

Freitag, 30. April 2010, 23:17

Ja das hab ich jetzt auch verstanden, hab mich seit gestern(in im Krankenstand) in das Thema eingelesen und werde nicht drum rum kommen jemanden zu finden der mir`s machen kann.
Da ich schon ein Interface Besitze(war ein Geschenk) will ich nicht noch eines kaufen.

Danke für eueren antworten...

Jetzt wäre noch schön zu wissen was sich alles lohnt einzustellen, da dies eine einmalige Sache wird, will ich nichts vergessen =)


STG 46 (Komfortsystem) auswählen - STG Codierung -> Funktion 07 -> Kanal 05 (Auto-Unlock) auf 1

Habe irgendwo gelesen dass beim starkem Bremsen die Wahenblinkanlage angeht, und bei schnellem Einlenken der dementsprechende Winker... finde diese jetzt aber nicht mehr.
hab sie mir notiert, werde die Byte/bit Positon einstellen sobald ich die Notiz gefunden habe^^

Was wäre noch?
A3 8P 3.2L VR6 Quattro

[ CUSTOMIZED ]

FanbertA3

unregistriert

5

Freitag, 30. April 2010, 23:27

Ja das hab ich jetzt auch verstanden, hab mich seit gestern(in im Krankenstand) in das Thema eingelesen und werde nicht drum rum kommen jemanden zu finden der mir`s machen kann.



Sorry, aber


ROFL :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

MaxHawlin

Schüler

  • »MaxHawlin« ist männlich
  • »MaxHawlin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 103

Registrierungsdatum: 6. Februar 2009

Aktuelles Auto: Audi A3 8P 3.2L VR6

Postleitzahl: 39100

Wohnort: Bozen

  • Nachricht senden

6

Freitag, 30. April 2010, 23:33

Naja, anscheinend war die Gehirnerschütterung :dash: nicht so harmlos wie ich Anfangs dachte :D :D :D
A3 8P 3.2L VR6 Quattro

[ CUSTOMIZED ]