Sie sind nicht angemeldet.

Die A3Q feiert 15 Jahre    ----KLICK----    

buba

Fortgeschrittener

  • »buba« ist männlich

Beiträge: 415

Registrierungsdatum: 21. Januar 2017

Aktuelles Auto: TT 8J 3.2 DSG GLK 220 CDI 4Matic 7G-TRONIC

Postleitzahl: 588xx

Danksagungen: 65 / 11

  • Nachricht senden

21

Monday, 22. January 2018, 13:16

Nur der TT 8N hat eine klappe im esd

TT 8J 3.2 l nicht

Hab bei mir von mtm ein esd dran bin sehr zufrieden damit
Im Stand leise und ab 2500 Touren geht die Post ab :D

Aber noch so das es zum Auto passt nicht zu laut genau richtig

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

quattrofever (22.01.2018)

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 084

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 645 / 568

  • Nachricht senden

22

Monday, 22. January 2018, 13:25

Ich habe für einen Bose Verstärker 187 € bei e-by bezahlt ,wichtig ist nur eine höhere Buchstabenkennung ,die anscheinend weniger Probleme hatte ,als meine
recht frühe OriginalAusgabe.
Ansonsten gibt es wohl auch Einstellungen ,die auf die Besonderheiten (Klangkörper) der Karosserieform eingehen,als da sind Roadster,Cabrio,3tü,SB.

Gab da mal was im RS3 forum,wo an mal bei fehlendem Klangvolumen etwas ausprobieren könnte.

Bei 7zap habe ich nur zwei Indizes gefunden und beim zweiten sind andere Baujahre angegeben, somit ging ich davon aus, dass nur der eine Index funktionieren würde. Müsste ich mich dann mal noch genauer erkunden, auch was eigentlich verbaut ist. Im Netz gibt es aber sogar Firmen die diese Verstärker reparieren, scheint also ein sehr bekanntes Problem zu sein. :)

Danke buba bezüglich der Info mit der Auspuffklappe, so ist es mir dann auch lieber. :D
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

El Manu

Soundfanatiker

  • »El Manu« ist männlich
  • »El Manu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 359

Registrierungsdatum: 31. Mai 2017

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2

Wohnort: Hechingen

Danksagungen: 56 / 125

  • Nachricht senden

23

Tuesday, 25. September 2018, 12:28

Soderle: Da sich die Saison 2018 langsam aber sicher dem Ende zuneigt, wird es allerhöchste Zeit hier mal über das vergangene Jahr und allgemein über die bereits stattgefundenen Umrüstungen zu sprechen und euch diese vorzustellen. Was hier jetzt nicht kommt, sind die zahlreichen Reparaturen oder Präventiv-Reparaturen, die es aber natürlich auch gegegeben hat.



Mein Audi ist ja ein 2007er, der gleich, als er bei mir in Besitz war, im März 2017, das legendäre NWT, glaube etwa 2 Monate später, bekam. Ich bin noch immer sehr überzeugt davon!

Dicht darauf gefolgt wollte ich nach langem Überlegen dem sehr passenden und schönen Antlitz etwas mehr Modernität verpassen. Dies geschah im August 2017, in Form von den Facelift TT-Scheinwerfern mit den LED-Leisten und in Form eines RNS-E 193-G Navigationsgeräts. Hierbei achtete ich bei der Umrüstung vom Concert mit Bose auf die richtige Bepinnung und Codierung. Die Antennensteuergeräte habe ich nicht getauscht, da der Empfang noch akzeptabel ist. Das Codieren der Scheinwerfer war ein wahrer Act, da die Anleitung so lala war und man ja bekanntermaßen versch. Steuergerätekombinationen haben kann.
Das TFL leuchtet tagsüber ja mit 90%, muss beim Blinken vollständig aus gehen auf der blinkenden Seite und nachts muss das TFL als Standlicht fungieren, wo es auf 10% Leistung gedimmt wird. Achja, und hier bleibts beim Blinken natürlich an ... :D
Da bin ich froh, das hinter mir zu haben.
Und immer noch bin ich sehr zufrieden mit dem Licht und natürlich der veränderten Optik am TT-Gesicht :)

Vorher => Detail Nachts => komplette Front




Darauf folgte dann eine LED-Kennzeichenbeleuchtung hinten, sodass das Komplettbild stimmt.




Hier noch die Bilder vom RNS-E Einbau:




Anlässlich einer gebrochenen Zündspule gab es dann noch neue Zündkerzen, Spulen und blaue Zündspulenkappen. Ja, wie man sieht, das war sogar mit Abschleppen. Wollte auf 5 Zylindern keinen Meter fahren. Das war auch letztes Jahr 2017.




Da es im Sommer ja immer so schön warm ist und ich den Effekt toll fand, habe ich noch ein Verdeckmodul diesen Sommer nachgerüstet, welches das Verdeck mit dem Schlüssel automatisch öffnen und schließbar macht. Achtung, die Bilder sind sehr klein geraten ...




Etwas Pflege tut unseren 3.2 doch immer gut. Daher wurde die KGH-Entlüftung getauscht und die DK gereinigt. Anfang diesen Jahres, wenn ich mich recht entsinne nach der Marderattacke.




Was irgendwann mal sein musste, war für mich persönlich der R8-Öldeckel. Er musste bearbeitet werden, sodass er im geschlossenen Zustand korrekt auf dem Kettenkasten sitzt.
Außerdem kam recht am Anfang nach dem lackieren und konservieren der Haube noch ein Aufkleber auf die Haube. Mir gefällt's :)
Achja, und der Schriftzug auf dem Heck - das hatte ich mal bei irgendjemandem gesehen und für gut befunden.



Nach dem Marderangriff nach dem Winter 2017 auf 2018 wurde die Garage nicht luft -aber aufjedenfall tierdicht abgeriegelt. Auch der TT sollte nun aber etwas Schutz bekommen.
So sahen dann die Maßnahmen aus im Motorraum, nachdem alles wieder gerichtet war:




Tja, und dann lief mir nach dem Waschen noch Wasser zum Antennenfuß rein in den Bose Verstärker. Nachdem der gerichtet war bzw. von allein wieder vollständig funktionierte, wurde dieser präpariert und der Antennenfuß abgedichtet:




Durch den quattrofever getrieben baute ich mir, und da ich es bei ihm ausprobieren durfte, das Pendelstützenlager ein am TT. Das war Anfang dieser Saison. Habe es nicht bereut.




Und auch durch den quattrofever, wurde jetzt im September 2018, als letzte größere Aktion, gedämmt. Ein super Ergebnis, klanglich. Egal ob durch die Anlage oder beim Zuschlagen der Tür:



Schlussendlich ein sehr ereignisreiches und tolles Jahr mit dem TT aber auch mit Personen wie quattrofever, earlgrey, Chris_CH, Psychedelic, SonNy ... und mögen mich alle schlagen, die ich vergessen habe :)
Heute steht er so da und kann sich sehen lassen, wie ich finde, technisch als auch optisch:




Und nun endlich, und berechtigterweise auf Rainers Nachfrage, ein Bild mit den Rotorfelgen =) Sorry, ich hatte es echt ne Weile vergessen und hole es nun mit diesem Resumé nach. Das wurde auch noch im August 2018 gemacht mit neuen Dunlops drauf.




Danke an alle, die mir behilflich waren mit Tipps und Rat und Tat. Es war super.
Audi TT 3.2 Roadster -customized-
Mercedes C180 Kombi

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »El Manu« (25. September 2018, 12:59)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

quattrofever (25.09.2018), earlgrey (25.09.2018), Hansdampf (25.09.2018)

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 084

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 645 / 568

  • Nachricht senden

24

Tuesday, 25. September 2018, 13:19

Mensch, ein ganz toller Abschlussbericht, das ist ja Klasse. Da wird man ja fast schon überzeugt mit zu machen. :D Da ich aber ja immer gleich die Maßnahmen im Jahr aufführe, werde ich es nicht in so einem Abschlussbericht münden lassen, finde es aber toll das du es gemacht hast und wie du es gemacht hast. :thumbsup:

Aber eine Sache würde mich stören,..., die BN Pipes hast du vergessen auf zu listen. :)

Insgesamt ein tolles Auto und richtig viel was du dieses Jahr daran gemacht hast, ganz Klasse. :thumbup:
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

El Manu

Soundfanatiker

  • »El Manu« ist männlich
  • »El Manu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 359

Registrierungsdatum: 31. Mai 2017

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2

Wohnort: Hechingen

Danksagungen: 56 / 125

  • Nachricht senden

25

Tuesday, 25. September 2018, 13:33

Dankeschön quattrovever.
Ja, da hast Du völlig Recht. Auweia !!

Die BN war natürlich am 4.April 2018 zugleich das erste Treffen mit earlgrey als auch das klanglich wichtigste für den VR6.
Das mag ich euch natürlich nicht vorenthalten.
War ein sehr schöner Tag:

Audi TT 3.2 Roadster -customized-
Mercedes C180 Kombi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »El Manu« (25. September 2018, 13:36)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

earlgrey (25.09.2018)

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 084

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 645 / 568

  • Nachricht senden

26

Wednesday, 26. September 2018, 11:54

Das Soundvideo im "Scheyern Treffen" Beitrag ist nicht mehr verfügbar, vielleicht kannst du das wieder reanimieren und auch hier verlinken, damit wir das immer nutzbar haben. :D
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

El Manu (21.01.2019)

El Manu

Soundfanatiker

  • »El Manu« ist männlich
  • »El Manu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 359

Registrierungsdatum: 31. Mai 2017

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2

Wohnort: Hechingen

Danksagungen: 56 / 125

  • Nachricht senden

27

Sunday, 20. January 2019, 16:28

So, nun melde ich mich in meinem Thread auch mal wieder zu Wort. Allmählich gehen ja auch die Vorbereitungen für die anstehende Saison los und ich beginne einmal mit der Verlinkung des Videos.
Ich hatte meinen Youtube Kanal umbenannt und versehntlich das alte Konto gelöscht.
Nun passt aber wieder alles und hier ist zunächst das Soundvideo, als die AGA ca. 20km alt war.
Danke nochmals an den netten earlgrey, der hier die Aufnahme gemacht hatte.



Zu meinen Plänen ab März diesen Jahres gehört auf jeden Fall der alljährliche Ölwechsel am TT und eine allgemeine Durchsicht.
Letztes Jahr kam ja neben der Domibox und einem neuen Luftfilterkasten auch sämtliche Kabel in Schutzschläuche. Da sieht alles sehr gut aus, auch dank der nun abgedichteten Garage.
Neben Öl in Motor und Getriebe kam letztes Jahr der Powerflex-Einsatz für ein geringeres Wanken des Motors in den TT.

Im Sommer dann die Rotorfelgen und zum Saisonabschluss noch die Türdämmung, was ich zusammen mit quattrofever realisierte. An dieser Stelle noch einmal ein großes DANKESCHÖN =)

Dank dem lieben buba war ich inspiriert, neue Nebelscheinwerfergitter zu montieren. Diese haben Chrom-Ringe um die NSW, was die Front zusammen mit den Facelift-Xenons noch moderner aussehen lässt.



Dieses Jahr widme ich mich neben dem o.g. kleinen Service dem Lack mit meinen neuen Produkten, siehe dem Thread vom quattrofever ;)
Evtl. kommt noch eine Tempomat-Nachrüstung und es stehen Überlegungen für eine Magnetic Ride kompatible dezente Tieferlegung an. Diese Tieferlegung werde ich aber aller Voraussicht nicht 2019 realisieren können. Leider steht auch der Gedanke im Raum, dies ganz zu unterlassen, sollte ich die Funktion nicht erhalten können mit neuen Dämpfern und Federn. Mir ist hier durchaus bekannt, dass es auch reine Tieferlegungssätze (Nur Federn) gibt, jedoch soll hier das MR nicht mehr gut funktionieren und das Fahrzeug allgemein nicht mehr so toll Federn und dämpfen.

In diesem Sinne wünsche ich allen Liebhabern, Pflegern, Fahrern, Kennern und Wissern einen schönen Start in eine hoffentlich ebenso sonnige Saison.
Mit besten Grüßen aus Hechingen

Audi TT 3.2 Roadster -customized-
Mercedes C180 Kombi

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »El Manu« (20. January 2019, 16:55)


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

earlgrey (20.01.2019), Putzteufel (20.01.2019), coaxspif (20.01.2019), quattrofever (21.01.2019)

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 084

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 645 / 568

  • Nachricht senden

28

Monday, 21. January 2019, 15:05

Hey Klasse, ein super Start für dieses Jahr mit Rückblick auf das Letzte, zudem sogar mit Bildern und dem Allerwichtigsten, dem BN Soundvideo. Richtig gut, so hat man gleich richtig Lust auf die nächste Saison und würde am liebsten direkt losfahren.

Mal schauen was uns sonst noch so an Nebenschauplätzen oder Nebenprojekten einfällt, auf jeden Fall bin ich mir sicher das es wieder eine richtig tolle Saison wird. :thumbsup:
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

El Manu (21.01.2019)

El Manu

Soundfanatiker

  • »El Manu« ist männlich
  • »El Manu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 359

Registrierungsdatum: 31. Mai 2017

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2

Wohnort: Hechingen

Danksagungen: 56 / 125

  • Nachricht senden

29

Monday, 21. January 2019, 19:54

Ja, die Vorfreude bei mir steigt auch stetig jetzt. Ist ja auch nicht mehr so lang, bis März =)

Aus diesem Grund war ich heute in meiner Stammwerkstatt und habe am 1. März frisch zum Urlaub einen Termin auf 7.30 Uhr gelegt.
Der geplante reine Motorölwechsel wurde schnell übern Haufen geworfen und in etwas größeres integriert:

- Haldex (alle 3 Jahre oder 60tkm), die 3 Jahre treffen zu, also Haldex u Filter neu
- Winkelgetriebe: Ölwechsel (Danke earlgrey und quattrofever)
- Hinterachsdiff.: Ölwechsel
- Motoröl: Einmal neu inkl Filter (eh klar, oder?)
- Allgemeiner Service, wobei es nichts zu machen geben wird außer evtl. Innenraumfilter. Luftfilter ist auch noch frisch, da ich meinen alten ja letztes Jahr aus Dummheit völlig zerstört habe.
Zündkerzen kamen bei ca 94000 neu (jetzt 110000km) und Spulen ebenfalls.

Wem fällt noch was ein?
Oberer Kettenspanner kam letztes Jahr ja auch neu. Hmm was könnte ich noch schauen? Jemand eine Idee?

Und ja, ansonsten habe ich vor, den wunderschönen vor allem zu fahren ;)
Aber fürs gute Gewissen muss das nun noch sein.

Genau, und diese Nebenschauplätze, die quattrofever anspricht, wird es 150%ig geben. ZB Tempomat ? XD
Audi TT 3.2 Roadster -customized-
Mercedes C180 Kombi

DerMontach

Fortgeschrittener

  • »DerMontach« ist männlich

Beiträge: 341

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2012

Aktuelles Auto: Audi A3 Quattro 3.2l US Modell

Postleitzahl: 39291

Wohnort: Ziepel

Danksagungen: 63 / 6

  • Nachricht senden

30

Monday, 21. January 2019, 20:05

Vielleicht Kühlflüssigkeit und Bremsflüssigkeit?
Soll ja auch alle 40tkm neu normalerweise.
Könntest dann gleich das G13 nehmen und für Bremse die SL6 von ATE

Grüsse

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

El Manu (21.01.2019)

El Manu

Soundfanatiker

  • »El Manu« ist männlich
  • »El Manu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 359

Registrierungsdatum: 31. Mai 2017

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2

Wohnort: Hechingen

Danksagungen: 56 / 125

  • Nachricht senden

31

Monday, 21. January 2019, 20:28

Danke Dir. Ein sehr guter Gedanke.
Bremsflüssigkeit kam letztes Jahr im Rahmen der TÜV Vorbereitung schon neu. Das hatte ich gar nicht erwähnt. Stimmt.
Kühlwasser kam das typische rote ganz neu rein, als ein Schlauch der zum Ölkühler geht, undicht war.

Das sorgte auch für Aufregung letztes Jahr.
Mensch, da sehe ich schon, was ich alles nicht aufgezählt hatte. Ich beleuchte meist die Modifikationen mehr, als die Reparaturen.
Ist dieses rote Kühlmittel das gemeinte G13 und wenn nicht, was hätte es denn für Vorteile, dieses zu nehmen?

Danke Dir :)
Audi TT 3.2 Roadster -customized-
Mercedes C180 Kombi

OsCaR32

Profi

Beiträge: 695

Danksagungen: 166 / 35

  • Nachricht senden

32

Monday, 21. January 2019, 20:43

Vielleicht Kühlflüssigkeit und Bremsflüssigkeit?
Soll ja auch alle 40tkm neu normalerweise.
Könntest dann gleich das G13 nehmen und für Bremse die SL6 von ATE

Grüsse


Ein TT 3.2 dürfte von der Gewichtsverteilung v/h ähnlich einem 3.2er in A3- bzw. Golf V-Karrosse sein.
Folglich gilt auch hier:
Das "A und O" des Bremsens ist die Balance. (Predigen coolhard und ich seit Jahren.)

Wie Bremsen verbessern?

Also bitte hinten aufrüsten mit mehr Reibleistung,
ich fahre seit 2014 mit Serienbremsscheiben, vorne Serienbeläge, hinten DSP, SL6-Bremsflüssigkeit und Stahlflex-Bremsleitungen.
Seitdem sind Bremsleistung und Straßenlage während des Bremsens der Motorleistung und dem Gewicht des Fahrzeugs angemessen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

El Manu (22.01.2019)

Putzteufel

keep on putzing...

  • »Putzteufel« ist männlich

Beiträge: 637

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2014

Aktuelles Auto: S3 8V

Wohnort: Preußen

Danksagungen: 91 / 232

  • Nachricht senden

33

Monday, 21. January 2019, 21:17

Wem fällt noch was ein?
Ich wechsle jährlich zum Frühjahr, also wenn die Sommerräder raufkommen, den Pollenfilter selber und frische vorher noch mit Sonax KlimaCleaner die Lüftung auf. Ist kein großer Aufwand und preislich absolut vertretbar im jährlichen Intervall. Superempfehlenswert sind die FreciousPlus von Mann-Filter, die doch eine merkliche Reduzierung schlechter Gerüche schaffen. Welcher Filter passt, findest du in deren sehr schön gemachten Filter-Finder raus: https://catalog.mann-filter.com//EU/ger
Einbauanleitung liegt dem Filter bei oder kannst Dir direkt runterladen. Kaufen tue ich sie bei Amazon. Ob's die irgendwo billiger gibt, keine Ahnung.

Direktlink zum 3.2er: https://catalog.mann-filter.com/EU/ger/v…0BUB%20(T69965)
Innenraumfilter als FreciousPlus ist der FP2939. Ich sehe gerade, der Wechsel ist keine große Sache. Nur fummelig.
"Here at our sea-washed, sunset gates shall stand
A mighty woman with a torch, whose flame
Is the imprisoned lightning, and her name
Mother of Exiles."

The New Colossus, 1883

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Putzteufel« (21. January 2019, 21:20)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

El Manu (22.01.2019)

El Manu

Soundfanatiker

  • »El Manu« ist männlich
  • »El Manu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 359

Registrierungsdatum: 31. Mai 2017

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2

Wohnort: Hechingen

Danksagungen: 56 / 125

  • Nachricht senden

34

Tuesday, 22. January 2019, 07:21

Danke euch beiden.

Den Pollenfilter schau ich mir mal an. Wäre schon gut, wenn ich den wieder mach, ist 1,5 Jahre her ...
Guter Tipp. Merci ;)

Ja Oscar, von dem Tipp habe ich tatsächlich schon einmal gelesen. Das heißt vorne alles wie immer und hinten Scheiben auch wie immer, nur eben die DSP Beläge?
Die bekomm ich günstig wo? Und ist DSP gleich DSP oder gibt es da gelbe / rote / grüne/ Blaue ? :)
BFK kam erst im August neu. Meine wirklich gute und vertrauenswürdige 2 Mann Werkstatt riet mir ab, etwas anderes als die vorgesehene (sehr gute) BFK zu verwenden und befüllten daher nicht mit SL6.
Ist das wirklich ratsam bei dem leichten Heck vom TT (Du erinnerst Dich evtl. um die Jahrtausendwende an die abfliegenden TTs, weshalb hier Spoiler nachgerüstet wurden) hinten Bremsbeläge zu verwenden, die mehr Reibleistung haben? Audi wird sich doch bei der Bremsbalance was gedacht haben, oder nicht?
Audi TT 3.2 Roadster -customized-
Mercedes C180 Kombi

videoschrotti

Perfektionist

  • »videoschrotti« ist männlich

Beiträge: 2 389

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Aktuelles Auto: S3 8V8, Bj. 2018

Wohnort: Wien

Danksagungen: 513 / 514

  • Nachricht senden

35

Tuesday, 22. January 2019, 07:36

Audi wird sich doch bei der Bremsbalance was gedacht haben, oder nicht?

...oder nicht.
Wie immer schön über die Vorderräder schieben - das ist "sicheres" Fahrverhalten.
"Wenn ich heute in einen Tesla einsteige und nach sechs Kilometer ein Warnton kommt und die Meldung 'System überhitzt, halbe Leistung' erscheint, dann kriege ich einen Schreikrampf. Das ist keine Lösung."
Walter Röhrl

DerMontach

Fortgeschrittener

  • »DerMontach« ist männlich

Beiträge: 341

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2012

Aktuelles Auto: Audi A3 Quattro 3.2l US Modell

Postleitzahl: 39291

Wohnort: Ziepel

Danksagungen: 63 / 6

  • Nachricht senden

36

Tuesday, 22. January 2019, 07:42

Zum G13 kann ich folgenden Link anbieten:

https://www.wolflubes.com/de_de/Blog/2016/Was-Sie-uber-das-Frostschutz-und-Kuhlmittel-G13-wissen-sollten.aspx



Die Werkstätten raten immer dazu das einzufüllen was vorgesehen ist weil sie schlicht keine Ahnung von neuerem zeug haben oder es einfach nicht verantworten wollen.
Hör auf uns...Den wir haben Kekse :D

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 7 976

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 930 / 1368

  • Nachricht senden

37

Tuesday, 22. January 2019, 08:00

Bremsbalance:
Mein Corsa hat vorne eine 308er und hinten eine 264er Scheibe , bremst praktisch nur vorne .

Die Bremsleistung könnte somit verbessert werden,stattdessen rosten/rotten die hinteren Scheiben und müssen zu oft wegen TÜV ausgetauscht werden.

Leider gibt es für den CorsaD keine solche Lösung ,wie ich sie ja am 3.2er habe.(Hier habe ich nur in letzter Zeit aif die SL6 verzichtet.)

Im April steht für den Corsa wieder ein Wechsel an,mal sehen ,vielleicht probiere ich irgendetwas anderes(Hersteller) ,muß aber TüVgängig sein und
da habe ich für CorsaD GSi/OPC 192 PS noch nichts gefunden .Weder Scheibe noch Belag.

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 084

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 645 / 568

  • Nachricht senden

38

Tuesday, 22. January 2019, 10:35

Sehr gut El Manu das du nun die anderen Öle gleich alle mitmachst, so hast du dann erst einmal alles an Flüssigkeiten gewechselt was ansteht, prima.

Bremsen könnten bei mir dieses Jahr auch ein Thema werden, die würde ich dann aber selbst tauschen. Auch ich würde dann auf die vom A3 bewährte Lösung gehen, eventuell auch wieder mit ATE Scheiben wie ich es am A3 auch hatte, dann vorne die Ferodo Premier Beläge und hinten die Ferodo DSP Beläge, zusätzlich natürlich Stahlflexbremsleitungen und die SL.6 Bremsflüssigkeit. Mit der Kombination hatte ich nach coolhards Empfehlung so gute Erfahrung gemacht, das ich dies aufgrund ähnlicher Platttform am TT auch ausprobieren würde.
Dies hat vor allem auch den Vorteil, das die hinteren Bremsscheiben immer schöner aussehen und nicht so stark verrotten und getauscht werden müssen. Auch am A4 habe ich mittlerweile dieses Problem und werde auch dort entsprechend umrüsten.
@El Manu: Das Heck wird bei zu viel Bremsleistung auf der Vorderachse leichter, dies habe ich am A3 in schnellen Kurven mit starken Bremsungen leidlich erfahren müssen. Durch mehr Bremslast auf der HA hatte sich damals in gleichen Situationen das Heck eher stabilisiert. Klar darf hinten nicht zu viel Bremsleistung sein aber dafür regelt ja die Bremsbalance das eh wieder aus, nur die Nuance mehr für hinten hatte bei mir am A3 eben genau eine Stabilisierung bewirkt, die erhoffe ich mir am TT natürlich auch.

Pollenfilter ist eine gute Idee,..., schaue ich bei beiden Fahrzeugen auch mal wann die das letzte Mal gemacht wurden. :thumbsup:
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

OsCaR32

Profi

Beiträge: 695

Danksagungen: 166 / 35

  • Nachricht senden

39

Tuesday, 22. January 2019, 11:33

Danke euch beiden.

.....................
Ja Oscar, von dem Tipp habe ich tatsächlich schon einmal gelesen. Das heißt vorne alles wie immer und hinten Scheiben auch wie immer, nur eben die DSP Beläge?
Die bekomm ich günstig wo? Und ist DSP gleich DSP oder gibt es da gelbe / rote / grüne/ Blaue ? :)
BFK kam erst im August neu. Meine wirklich gute und vertrauenswürdige 2 Mann Werkstatt riet mir ab, etwas anderes als die vorgesehene (sehr gute) BFK zu verwenden und befüllten daher nicht mit SL6.
Ist das wirklich ratsam bei dem leichten Heck vom TT (Du erinnerst Dich evtl. um die Jahrtausendwende an die abfliegenden TTs, weshalb hier Spoiler nachgerüstet wurden) hinten Bremsbeläge zu verwenden, die mehr Reibleistung haben? Audi wird sich doch bei der Bremsbalance was gedacht haben, oder nicht?


Ferodo DS Performance (FER-FDS1636 beim R32) für hinten, montiert vor 90.ooo km, bezogen von at-rs.de .
Ein Foto hatte ich vor ca. 2 Jahren ins Forum gestellt wg. der gleichmäßigen Scheibenabnutzung nach ca. 70.ooo km :

http://www.a3q.de/index.php?page=Attachm…1e73ec0a1c85625

Das vergleichsweise viel zu leichte TT-Heck ziehst du quasi mit der hinten höheren Bremsleistung nach unten.
Dennoch wird der Wagen auch beim Bremsen immernoch deutlich kopflastig bleiben.
Du linderst die Symptome, beseitigst sie aber nicht vollständig.

Das sollte passen, mit ausführlicher Erklärung:

http://www.ezt-autoteile.de/Bremsen-Tech…HA::294792.html
»OsCaR32« hat folgende Datei angehängt:

buba

Fortgeschrittener

  • »buba« ist männlich

Beiträge: 415

Registrierungsdatum: 21. Januar 2017

Aktuelles Auto: TT 8J 3.2 DSG GLK 220 CDI 4Matic 7G-TRONIC

Postleitzahl: 588xx

Danksagungen: 65 / 11

  • Nachricht senden

40

Tuesday, 22. January 2019, 11:51

Ich hab vorne scheibe + klötze von Ate
Und hinten Ate scheibe mit Ferodo DS Performance klötze

Großer Unterschied ist da aber nicht
finde ich zumindest
Ist aber auch nicht schlechter geworden ^^

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

El Manu (22.01.2019)